„Reinschnuppern“ bei der SPD in die Ortsvereinarbeit

  • Sie finden/Du findest die Ortsvereinarbeit der SPD Mitglieder und Mandatsträger in Gemeinde und Samtgemeinde interessant?
  • Sie möchten/Du möchtest Einblick in die Ortsvereinarbeit haben?
  • Sie möchten/Du möchtest die Menschen, die sich für unsere Demokratie ehrenamtlich einsetzen näher kennen lernen?
  • Sie wollen/Du willst aber nicht gleich in die Partei eintreten?

Dann komm/ kommen Sie vorbei zum Reinschnuppern – ohne gleich Mitglied werden zu müssen! Spätere Mitgliedschaft (ab 16. Lebensjahr) ist natürlich nicht ausgeschlossen!

Ansprechpartner:

Vorsitzender
Sven Grabowski,
Tel: 800010

Zweiter Vorsitzender
Ralf Großmann,
Tel: 520

Kassenwart
Manfred Müller,
Tel. 443

Schriftführer
Christian Osiewadz,
Tel: 800822

Pressewartin
Jenny Reissig,
Tel: 237

Madeira Frühling 2013

Foto-Impressionen von Madeira

Madeira 2013

Madeira Fahrt SPD Ehra-Lessien 2013

SPD Fahrt Madeira 2013

Madeira

Madeira-Fahrt SPD 2013

Madeira 2013

Madeira

SPD Fahrt nach Madeira




pdf IconAchim Barchmann zu aktuellen Themen u.a. Die Rente mit 63 ... und ein Termin:

27. Mai 2014 um 10.00 Uhr
Gesprächsrunde zum Thema: Ehra-Lessien, Schloss Gifhorn, kleines Sitzungszimmer


Zum Landrat – wählt ihn mit, den Gerald Witt!Gerald Witt Landratskandidat Landkreis Gifhorn

„Das ist nicht der Rosenkavalier, sondern mein Lieblings-Landratskandidat!" Jenny Reissig

 


Europawahl am 25. Mai! Gehen Sie wählen!

Martin Schulz! Aus Deutschland! Für Europa

Martin Schulz für Europa

Weitere Infos

Europawahl SPD”Europa besser machen "

Europawahl SPD„Europa der Perspektiven”

 


Sportliche Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten!

Am 01. Mai radelten Alexander Heymann (parteilos) und Jens Winter (SPD) beim Rad-/Wander-Tag des TuS mit und stärkten sich bei guten Gesprächen mit den Bürgen mit leckerer Erbsensuppe und Pommes.

Bürgermeisterkandidaten SG Brome 2014

Alexander Heymann und Jens Winter, 2 der 3 Samtgemeindekandidaten, informierten sich bei Bürgermeisterin Jenny Reissig über die kommunalen
Themen. Wird einer von beiden der Nachfolger von Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel (parteilos)? Schauen wir mal.

Bürgermeisterkandidaten SG Brome 2014

Wichtig ist - am 25. Mai wählen gehen!!!

Wir entscheiden über das Europaparlament, wir entscheiden wer neuer Landrat wird und wir entscheiden, wer die Samtgemeinde Brome zukünftig verwaltet! Nicht wählen gehen stärkt die, die wir vielleicht gar nicht haben wollen!


Landratskandidat Gerald Witt war auf der

Maifeier in Ehra-Lessien

Landrat Gerald Witt

„Ein bürgernaher Landratskandidat ist Gerald Witt. Er Arbeitet als Leiter der Arbeitsagentur Gifhorn / Helmstedt schon viele Jahre im Landkreis Gifhorn und weiß, wie sich Menschen fühlen, die unverschuldet in die Arbeitslosigkeit geraten sind!”, findet Bürgermeisterin Jenny Reissig.

Landratskandidat Gerald Witt

„Mein absoluter Landrats-Spitzenkandidat und würdiger Nachfolger von unserer Landrätin Marion Lau!”, so Bürgermeister Jenny Reissigs Worte.


 

Einladung zum Wahlkampfauftakt

Landratskandidat Gerald Witt

Wahlkampf Landrat Landkreis Gifhorn 2014


pdf Icon Barchmann zum Thema Flüchtingspolitik


Wandern mit Gerald Witt in Ehra-Lessien


pdf Icon Newsletter von Achim Barchmann vom 3. Feb. 2014


Auszug aus dem Flugblatt der Woche der Bundes SPD:

”... Bereits ab dem 1. Juli 2014 wird es für Millionen von Menschen Verbesserungen in der Rente geben. Das Rentenpaket ist Thema des „Flugblatt der Woche" und eines SPD-Aktuell mit „Fragen und Antworten" zu Einzelheiten des Rentenpakets. Weitere Hintergrundinformationen und anschauliche Grafiken zu dem Thema gibt es auf der neuen Seite des Ministeriums www.rentenpaket.de

„Bessere Renten für viele: nicht geschenkt, sondern verdient“ (Flugblatt mit Logo)

Fragen und Antworten - Das neue Rentenpaket

„Verdient, nicht geschenkt - das Rentenpaket ist unterwegs“ (20.01.2014)


SPD-Landratskandiat 2014

Gerald Witt Landratskandidat für den Kreis Gifhorn 2014

http://geraldwitt.de/index.php


JHV SPD Ehra-Lessien

Joachim Reissig für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt und
Vorstandspositionen neu gewählt

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins wurden neben den Regularien auch die Aktivitäten für 2014 den Mitgliedern bekannt gegeben.

Schon am 16. Februar gibt es die beliebte Grünkohlewanderung.

Mit einem Infostand wird der Ortsverein wieder am 24. Mai, einen Tag vor den Europa-, Landrats- und Samtgemeindebürgermeisterwahlen, mit einem Infostand an der Kreuzung in Ehra präsent sein. Einen eigenen Kandidaten für das Samtgemeindebürgermeisteramt wird der Ortsverein allerdings nicht ins Rennen schicken.

Am 14. September wird wieder geradelt und

am 09. November wird es einen Familienausflug in das Paläon bei Schöningen geben. Diese gemeindeoffene Fahrt wird auch der Startschuss für die Kommunalwahl 2016 sein.

Die gute parteioffene Arbeit des Ortsvereins soll so fortgesetzt und schon jetzt sollen Bürger motiviert werden, an der politischen Arbeit im Gemeinderat teilzuhaben und die gute Basisarbeit von Bürgermeisterin Jenny Reissig mit unterstützen.

Hoch motiviert geht der Ortsvereinsvorstand an die kommenden Aufgaben und da war es nicht verwunderlich, dass bei den anstehenden Vorstandswahlen die amtierenden Vorstandsmitglieder wieder gewählt wurden. Einstimmig gewählt und für zwei weitere Jahre wird Sven Grabowski den Ortsverein führen und vom wiedergewählten Schriftführer Christian Osiewadz unterstützt. So ist mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Großmann, dem Schatzmeister Manfred Müller und Pressewartin Jenny Reissig der Vorstand wieder komplett.

Für 25 Jahre treue und aktive Mitgliedschaft konnte in diesem Jahr der 1. Vorsitzende Sven Grabowski Joachim Reissig ehren. Er ist einer der Mitglieder, der nicht nur seinen Beitrag zahlt, sondern immer wieder mit Rat und Tat der Vereinsarbeit zur Seite steht. Mit Freude nahm er die Ehrung entgegen und bedankte sich für das Buchpräsent.

JHV SPD Ehra Lessien 2014

Foto von links nach rechts: 1. Vors. Sven Grabowski, Jubilar Joachim Reissig, Schatzmeister Manfred Müller und Schriftführer Christian Osiewadz

Einladung zur JHV

Liebe Genossinen und Genossen,

anbei die Einladung zur Jahreshauptversammlung.
Wir wollen uns am 22. Januar 2014 um 19:30h im Heidekrug treffen.

pdf Icon Einladung als Download


Viele Grüße
Euer Sven